KUNST

Geschichten , die das Leben schreibt..

Freund/innen dieses Blogs

, cora...der kleine drache, Pomme d´amour, haasi1,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
kinderliebe, Little mermaid, Pomme d´amour, pippimaus2007,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 4102 Tage online
  • 15643 Hits
  • 12 Stories
  • 102 Kommentare

Letzte stories

Liebe KUNST,

ich lass dir liebe Herbstgrüß... libbydoe,2011.10.29, 10:43

Hallo,KUNST!

Wie hast du den Sommer verbracht? Jetzt... libbydoe,2010.11.12, 03:48

Liebe KUNST,

was machst du denn so alles bei der somm... libbydoe,2010.07.17, 19:07

Hallo,KUNST!

Frohes neues Jahr! Danke für deine... libbydoe,2010.01.10, 15:30

Hallo,KUNST!

Hoffe,du hattest angenehme,schöne F... libbydoe,2009.12.30, 01:20

Hallo,KUNST!

Geht es dir eh gut? Wie war dein Sommer?... libbydoe,2009.09.22, 17:42

Das

hätte sich Schubert sicher nicht ge... libbydoe,2009.05.24, 21:59

Vorfall im Konzerthaus am...

Auch wenn ich auf allfällige Kommen... kunst,2009.05.24, 21:457 Kommentare

Kalender

Jänner 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    indian (Aktualisiert: 25.5., 21:28 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 24.5., 23:06 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.5., 19:19 Uhr)
    minze (Aktualisiert: 24.5., 17:52 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.5., 17:45 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 24.5., 17:21 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 24.5., 14:18 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 24.5., 12:35 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 24.5., 08:25 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 24.5., 01:41 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    [untitled] (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
Freitag, 09.01.2009, 23:06

Dazu fällt mir das Gedicht Vereinsamt von
Friedrich Nietzsche ein:

Die Krähen schrei'n
Und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
Bald wird es schnei'n –
Wohl dem, der jetzt noch – Heimat hat!

Nun stehst du starr,
Schaust rückwärts ach! wie lange schon!
Was bist du, Narr,
Vor Winters in die Welt – entflohn?

Die Welt – ein Thor
Zu tausend Wüsten stumm und kalt!
Wer Das verlor,
Was du verlorst, macht nirgends Halt.

Nun stehst du bleich,
Zur Winter-Wanderschaft verflucht,
Dem Rauche gleich,
Der stets nach kältern Himmeln sucht.

Flieg', Vogel, schnarr'
Dein Lied im Wüsten-Vogel-Ton! –
Versteck' du Narr,
Dein blutend Herz in Eis und Hohn!

Die Krähen schrei'n
Und ziehen schwirren Flugs zur Stadt:
Bald wird es schnei'n –
Weh dem, der keine Heimat hat!


Foto aufgenommen im Weinviertel , wo es gestern um 8 Uhr in der Früh noch -5 ° hatte ....
mfg Kunst


 
Kunst
Mei, das ist ein trauriges Gedicht und noch heut gültig.
Hab am Abend in FS einen Beitrag über die Sandler gelesen, die jetzt z.T. sogar erfrieren - weil sie keine Heimat mehr haben -. Die vorübergehenden Wohmöglichkeiten sind z.T. überfüllt und manche wollen sogar nur in ihren Militärschlafsäcken weiter draußen schlafen - erkennen aber nicht, dass es bei diesen Temperaturen lebensgefährlich ist.
Die sind wirklich einsam!!
Wie war es bei Deinem Besuch?
l.G. Haasi
 
Schönes Foto!
in Wien war auch gestern Eis in der Donau, auch sehr kalt und winterlich aber schön!
LG
 
bei uns
wars jetzt 2 tage lang minus 15 und minus 13 grad....
in ibk gibts 30 obdachlose- 15 leben immer noch irgendwo im freien, obwohl es unterkünfte gäbe...hoffentlich passiert denen nichts...
 
Den Beitrag über Sandler
habe ich zwar nicht gesehen, aber als ich heute Mittag über die Friedensbrücke fuhr, saß ein Sandler zusammengekauert auf dem kalten Beton. Da dachte ich auch, ob der Mann wohl in der Nacht ein warmes Quartier finden wird.
Zu Hause im BGLD war es wie immer sehr harmonisch und nett, wenngleich es nur zwei graue Nebeltage waren. Die Sonne habe ich erst wieder auf dem Weg zur Arbeit ins Weinviertel erlebt.
Schlaf gut, ich werde jetzt hier aussteigen
lg Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.09, 23:53
 
Ja, Melissa
auch frostige Tage haben ihren Reiz, ich mag die Donau sehr, gehe oft auf der Insel spazieren- allerdings nicht bei diesen Temperaturen.
Schlaf gut
Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.09, 23:57
 
Liebe Confetti,
ich frage mich, wie man bei Minus 15 ° im Freien überleben kann. Ich bin froh, dass es hier in Wien nicht gar so kalt ist. Bei diesen Temperaturen mag man wahrscheinlich das warme Haus gar nicht verlassen, oder?
lg Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.09, 23:59
 
Gestern
war ich eben in der Donauinsel, es war bitterkalt.
Heute habe ich mich aber in Fitneßstudio ausgetobt und nicht in freien...war auch besser so!
Dir auch eine Gute Nacht.
 
wunderbar
sowohl das Foto als auch das Gedicht, an das ich mich noch sehr gut aus meiner Schulzeit erinnere.
Entschuldige, dass ich dir nur so kurz schreibe, muss aber gleich weg in die Arbeit.
Liebe Grüße
Violet
 
liebe kunst
mir bleibt nix anderes übrig, weil ich mit dem auto zum bahnhof muss u. dann mit dem zug in die stadt fahren. die kälteste stelle ist der bahnhof, denn da kommt der wind noch dazu vom brenner her durchs wipptal ....bin aber immer wie eine mumie eingemummelt - mit strumpfhose und allem drum und dran...aber er soll ja wärmer werden....schönen tag, kunst!!
 
das passt perfekt..
zum derzeitigen Gefühl...

Burgenland (Hexenhaus) meldet - 7° und doch ist es herrlich, strahlender Sonnenschein und irgendwie ganz besonders..

hatte gestern in der Stmk. auch schon - 13° spüren dürfen, solange kein Wind geht ist es halbwegs erträglich

lg
rosa
 
Hallo Violet, mir hat dieses Nietzschegedicht auch
schon in meiner Schulzeit gefallen. Ich lese immer noch sehr viel Lyrik.
Hab einen schönen Tag, auch wenn er mit Arbeit gefüllt ist.
Gruß Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.10, 10:11
 
Rosalie,
freu mich von Dir zu lesen. Da ich heute wieder überraschen ins Burgenland fahre wird mich diesesmal die Sonne begleiten.
Werde noch kurz bei Dir und Confetti in den Blog lesen und dann bis zum Abend wieder aussteigen.
einen erfreulichen, sonnigen Wintertag wünscht Dir
Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.10, 10:16
 
Confetti
danke für Deine Antwort, ich geh nun schnell in Deinen BLog und nehme mir Zeit, mich bei Dir einzulesen, um ein wenig über Dich zu erfahren.
bis dann
Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.10, 10:18
 
danke Kunst..
dann viel Spass bei uns daham, das Wetter ist einfach herrlich wenn die Kleidung passt und heute kannst du Ausblicke über den See genießen - die sonst ganz selten sind, weil die Luft so klar ist, du steht auf einen Platz und schaust in 3 Länder und ich denk mir dabei immer "so klein ist die Welt und wir alle sind uns so nah"

glg
rosa
 
Rosalie
ich bin im Bezirk Mattersburg zu Hause und komme zum See nur selten.
Übrigens, wollt Dir in einer Story einen Wackelstein schicken, weil Du diese magst, irgendwie ist diese Geschichte mit diversen Bildern für einige von Euch "verloren "gegangen, daher versuche ich Dir hier einen Wackelstein als besonders lieben Gruß an Dich reinzustellen. Hoffe es gelingt...
  • kunst,
  • 2009.01.10, 10:22
 
Für Rosa

Hab ich heuer in Portugal bei Sintra aufgenommen- ich mag nämlich nicht nur Bäume sondern so wie Du auch Wackelsteine- werde Dir mal mehrere schicken, hab sie von verschiedenen Ländern- auch in meinem Dorf gibt es einen.
Bis zum Abend grüßt
Kunst
  • kunst,
  • 2009.01.10, 10:23
 
danke Kunst..
wie schön, ja bitte versuch die Geschichte noch einmal online zu stellen....

na dann mach einen kleinen Umweg in Richtung See und genieß den Blick ;-)) du wirst das Platzerl wahrscheinlich kennen - obwohl da gibts noch eines, gleich bei mir im Ort (dort wo der Serafin sein Unwesen treibt) dort sieht man noch viel besser ;-))

lg
rosa